Kinoneustarts 12.02.2015

Neue Woche, neues Glück. Und vor allem neue Kinostarts. Diese Woche wird „Fifty Shades of Grey“ wohl die Kinokassen klingeln lassen – schon lange laufen sogar Vorverkaufsaktionen! – mein Tipp der Woche ist trotzdem ein anderer.

Tipp der Woche:

Es ist nämlich Inherent Vice. Ein drogenaffiner Detektiv macht sich auf die Suche nach einer seiner Exfreundinnen, sie ist verschwunden. Das Setting in den 60ern find ich sehr sympathisch und allgemein scheinen Atmosphäre und Stil sehr stimmig zu sein. Hinzu kommen Joaquin Pheonix und Josh Brolin, die ich beide unglaublich gerne vor der Linse sehe (auch der restliche Cast sieht spannend aus) und Regisseur Paul Thomas Anderson, der wohl zu Recht einen guten Ruf in der Filmwelt genießt. Wenn der Film hält was der Trailer verspricht, könnte das eine lustige, unterhaltsame Angelegenheit werden.

Außerdem läuft:

Manolo und das Buch des Lebens
Fifty Shades of Grey
When the Game Stands Tall
Wild Card
Brasserie Romantik – Das Valentins-Menü


Kinoneustarts 05.02.2015

Die Oscars stehen vor der Tür und so finden auch hierzulande langsam aber sicher immer mehr der Kandidaten ihren Weg in die Lichtspielhäuser. Klar müssen solche „Oscarfilme“ nicht zwingend immer die wirklich besten Filme des Jahres sein – dafür steckt auch ein ganzes Stück Politik hinter der Auszeichnung – , aber fast ausnahmslos alle dieser Filme sind handwerklich sehr gut gemacht und wenigstens sehenswert. So feiert auch diese Woche mit Foxcatcher ein fünffach nominierter Film seine Deutschlandprämiere und ist damit mein Tipp der Woche. Seit der ersten Sichtung des Trailers freue ich mich auf den Film und werde die Tage auch ein Kinoticket lösen. Ich hoffe auf ein Sportlerdrama mit drückender Atmosphäre und wunderbaren Schauspielleistungen. Allein Steve Carell’s so andersartige Facette fasziniert mich, kennt man ihn doch sonst eher als den lustigen Comedy-Schauspieler, zeigt er schon in den Trailern eine durchdringende, fast angst-einflößende Seite. Dazu kommt ein immer guter Mark Ruffalo und ein Channing Tatum, der sich hier abseits seines Sunnyboy-Images beweisen kann. Hier der Trailer:

Sonst laufen diese Woche noch einige andere Titel an, hier geordnet nach meiner „Würde-ich-am-ehesten-schauen-Rangliste“ Trailer sind dabei immer auf dem jeweiligen Titel verlinkt: